Beusch AG > Kontakt > Geographie

Geographie

Die Gegend, in der wir uns wohl fühlen

Tuttwil, our hometown. Thurgau, our home county.

Tuttwil ist ein kleines Dorf in der Gemeinde Wängi, Bezirk Münchwilen, Kanton Thurgau in der Schweiz. Für englischsprechende Mitbürger "Switzerland".

Jetzt haben wir noch etwas Staatskunde betrieben, aber jetzt zu ernsteren Sachen:

Die Landschaft die uns umgibt, besteht aus weichen Hügeln, die mit Gras und Wäldern bewachsen sind. Alles ist in den verschiedensten Schattierungen von grün getaucht. Man sieht von weitem die Abgrenzungen der Felder. Obstbäume sind reichlich vorhanden und tragen dazu bei, dass der Kanton Thurgau auch Mostindien genannt wird. Die Natur im Thurgau wurde durch die letzte Eiszeit stark geprägt. Die Hügel sind die letzten Überbleibsel der Gletscher, die die Erde verschoben haben. Unsere Firma steht auf halber Höhe eines dieser Hügel.

Thurgau, der Gau an der Thur. Ebenfalls er ist lieblich in seiner Form und Art, ein Zufluchtsort für manchen Städter, der sich ein Haus im Grünen sucht. Wir haben Hügel, um im Winter Ski zu laufen und einen grossen See, um im Sommer zu baden. Die "schneesicheren" Hügel teilen wir mit den Zürchern und den See mit unseren Nachbarn, den Deutschen und den Österreichern. Da sieht man, wie tolerant der Thurgauer von Natur aus ist.

Die Kriminalität im Thurgau ist eher gering. Bis auf ein paar Einbrüche, Autodiebstähle, Ueberfälle, Entführungen, Erpressungen, Drogen- und Tötungsdelikte hat der Thurgau praktisch keine Kriminalität. Also bei weitem nicht so schlimm wie in Zürich, Hamburg, Paris, Rio, London oder New York.

Für die Bildung wird auch gesorgt. Ausser einer Universität kann der Thurgau alles bieten. Für das was er nicht bieten kann, steht er mit den Nachbarkantonen in bilateralen Verhandlungen.

Klicken Sie hier, um zur Website der Gemeinde Wängi zu gelangen.